Mehr Nachrichten aus Tennengau
Akt.:

Das sind die Modetrends fürs Frühjahr 2012

Bunt, bunt, bunt: Viel Farbe kommt in der nächsten Modesaison auf uns zu. Bunt, bunt, bunt: Viel Farbe kommt in der nächsten Modesaison auf uns zu. - © Wildbild
Bei der Modenschau “Spotlight on fashion” Sonntagabend in der Brandboxx Salzburg wurde in die Zukunft geblickt und die Trends der kommenden Saison exklusiv für ein ausgewähltes Publikum auf den Laufsteg geschickt.

Korrektur melden

Eines ist sicher: Die nächsten beiden Saisonen, sowohl Sommer als auch der kommende Winter werden bunt. Colour-Blocking ist das Schlagwort der Stunde. Materialmix, bunte Drucke, Heraldik-Dessins bringen Modenews und sollen den Kunden aus der Reserve locken. Im Winter beschränkt sich die Farbpalette dann auf wärmere Töne von gelb bis beerig.

Die Veranstaltung galt als Highlight der “Fashion Premiere”, Österreichs größter Modefachmesse, die vom 12. bis 14. Februar in den Hallen der Brandboxx stattfindet. Hier traf sich die Modebranche um neue Trends zu sondieren und Kontakte zu intensivieren. Messeaussteller, Mieter der Brandboxx oder Textileinkäufer fanden sich zahlreich ein und verfolgten gespannt die Fashion Show. Antje Schwarz, Messeleiterin der Brandboxx  freute sich über den gelungenen Abend: “Die Veranstaltung fand nun schon zum dritten Mal statt und wurde auch dieses Mal wieder sehr gut angenommen. Das große Interesse beweist einmal mehr den hohen Stellenwert der ‘Fashion Premiere’ für den österreichischen Modefachhandel.“

Alessandra Ludwig-Brunner zog für die Brandboxx alle Register und sorgte mit den Models ihrer Agentur Classic Models für einen stylischen Auftritt mit Accessoires von A-Zone, Eska und Passigatti, Funktionswäsche von Belly Cloud und Fashion von Sinéquanone, V.O.I., Fend Fashion, Frieda & Freddies, Anna Scott und Jones. Die Kollektionen ließen erkennen, dass man an Farbe nicht vorbeikommt. Von kräftigen Rot- und Blautönen bis hin zu grellem Orange, Gelb und Grün – Pastelltöne sind dennoch nicht ganz vom Laufsteg verschwunden.

Als gelungen darf man auch das Catering der Firma Haslauer bezeichnen, die Besucher zeigten sich von dem flying menu sehr angetan. Derart kulinarisch gestärkt, diskutierten sie im Anschluss an die Modenschau angeregt die präsentierten Kollektionen, tauschten sich über Branchen-Neuheiten aus und ließen den Abend gemeinsam ausklingen.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Hochwasser in Salzburg: Land verspricht rasche Hilfe für Opfer
Nach dem Hochwasser am Donnerstag geht es ans Aufräumen. Im Oberpinzgau war die Nagelprobe für viele seit 2005 neu [...] mehr »
Bleibende Verletzung nach Electric Love Festival: Trio ausgeforscht
Das Electric Love Festival am Salzburgring (Flachgau) endete für einen 21-jährigen Deutschen mit dem Bruch der [...] mehr »
Hochwasser in Salzburg: Die Lage entspannt sich
Nachdem am Donnerstag erhebliche Regenmassen in Salzburg zu zahlreichen Überflutungen geführt haben (wir haben [...] mehr »
Gunter Mackinger von der Salzburg AG „entmachtet“
Gunter Mackinger, bisher alleiniger Bereichsleiter für den Verkehr und Hauptverantwortlicher von Obus, Lokalbahn, [...] mehr »
Hochwasseralarm in Salzburg
Die starken Regenschauer in der Nacht auf Donnerstag haben zu einer mehr als angespannten Hochwassersituation im [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren