Das war das 16. Bergheimer Entenrennen

Akt.:
Hunderte gelbe Enten schwammen am Samstag in der Fischach.
Hunderte gelbe Enten schwammen am Samstag in der Fischach. - © FMT-Pictures/TA
Heuer veranstaltete zum ersten mal der FC Bergheim gemeinsam mit den Bergheimer Pfadfinder das lustige Familienevent. Die kleinen Gummienten konnten um drei Euro erworben und bei der Rennleitung abgegeben werden. Dort wurden sie registriert und in den Startbottich geworfen und das Entenrennen konnte starten. Wir haben die Bilder für euch!

Der Start wurde, wegen Niedrigwasser, nach Lengfelden verlegt. Auf Höhe des Kindergarten Lengfelden starteten die Enten von der Brücke aus in die und mussten dann bis zum Ziel zahlreiche Hindernisse und Stromschnellen bewältigen. Einige Enten schafften es nicht und blieben bei den Hindernissen hängen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++ - Wochenendwetter zeigt sich in ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen