Demo gegen IS in der Bahnhofshalle

Akt.:
In mehreren Städten in Österreich und Deutschland wurde am Dienstag demonstriert.
In mehreren Städten in Österreich und Deutschland wurde am Dienstag demonstriert. - © APA/EPA
Auch in Salzburg wurde gegen die Terrormiliz IS demonstriert. Etwa 50 Personen versammelten sich in der Salzburger Bahnhofshalle.

Die Demonstrationen seien zwar unangemeldet gewesen, verliefen allerdings friedlich. Es nahmen etwa 50 Personen, augenscheinlich größtenteils arabischer Abstammung, an der Demo teil, berichtete die Polizei.

Friedliche Demo

Nachdem 45 Minuten mittels Flaggen und Plakaten auf die Menschenrechtsverletzungen der IS aufmerksam gemacht wurde, löste sich die Demonstration wieder auf.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen