Deutsche Lenkerin crasht mit 1,8 Promille

Den Schein ist die Deutsche vorerst los.
Den Schein ist die Deutsche vorerst los. - © Bilderbox
Reichlich getankt hatte eine 25-jährige Deutsche, als sie in der Nacht auf Mittwoch in Burgkirchen (Bezirk Braunau) ihr Auto schrottete. Sie wurde schwer verletzt.

Mit 1,8 Promille Alkohol hat eine 25-jährige Deutsche in der Nacht auf Mittwoch in Burgkirchen (Bezirk Braunau) einen Autounfall gebaut.

Frontal gegen Baum

Sie war von der Straße abgekommen und frontal gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum gekracht. Die schwer verletzte Lenkerin wurde ins Spital eingeliefert. Sie ist ihren Führerschein los, am Pkw entstand Totalschaden, berichtete die Polizei-Pressestelle OÖ. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg mit niedrigster Sterb... +++ - Libro ruft Polizei-Set zurück +++ - Krankenhaus Hallein mit "Selbs... +++ - Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woc... +++ - Olympia: ÖOC-Team wird in Salz... +++ - Europa League: Kostenlos mit d... +++ - Österreich 2017 mit positiver ... +++ - Maxglan: Unbekannte schlagen A... +++ - 43.942 neue Ehen und 520 einge... +++ - Eigenmarken pushen Spar-Umsatz... +++ - Nachrichten, so wie ihr sie wo... +++ - Hallein: Bewaffneter überfällt... +++ - Salzburger schleichen sich auf... +++ - 68-Jährige bei Kollision auf S... +++ - ÖAMTC-Reifentest: Das sind die... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen