Deutsche Wanderin in Tirol tot aufgefunden

Akt.:
Eine in Tirol vermisste 74-jährige Wanderin aus Deutschland ist am Freitag tot aufgefunden worden. Die Frau wurde am Waldrand nördlich des Ortsteils St. Jakob im Gemeindegebiet von St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) entdeckt, sagte die Polizei der APA. Sie dürfte auf einem Steig ausgerutscht und rund 80 Meter über einen steilen Grashang abgestürzt sein.


Nach der Frau war seit Donnerstagnachmittag gesucht worden. Ihre Schwester hatte zuvor Alarm geschlagen, weil sie die Deutsche nicht mehr am Handy erreichte. Im Einsatz standen rund 50 Mann der Bergrettung, neun Alpinpolizisten, mehrere Suchhunde sowie ein Polizeihubschrauber mit Nachtsichtgerät.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++ - Wetterumschwung am Wochenende ... +++ - Gewaltsamer Einbruch in Flachg... +++ - Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++ - Prozess gegen 34-jährigen Terr... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen