Die 7 schrecklichsten Flughäfen der Welt

Akt.:
Die User haben ihre Erfahrungen eingebracht und über die schrecklichsten Flughäfen der Welt berichtet (Symbolbild).
Die User haben ihre Erfahrungen eingebracht und über die schrecklichsten Flughäfen der Welt berichtet (Symbolbild). - © APA/HELMUT FOHRINGER
Urlaub beginnt für viele am Flughafen. Manchmal muss man sich auch dort die Nacht um die Ohren schlagen, gewollt oder nicht. Die Online-Plattform “The Guide to Sleeping in Airports” hat seine User befragt. Hier die 7 schrecklichsten Flughäfen der Welt. 

7. Heraklion Airport (Griechenland)

Der siebte Platz geht nach Kreta. Die Warteschlangen auf dem Flughafen in Heraklion sind laut den Befragten zu lang, die Hallen zu überfüllt und ohne Klimaanlage. Gerade mal zwei Restaurants versorgen zu überteuerten Preisen die Touristen. Von den Sanitäranlagen gar nicht zu reden. Der Ratschlag von “Sleeping in Airports”: “Abreißen und irgendwo einen neuen Flughafen bauen.”

6. Chania Airport (Griechenland)

Die Zustände am Flughafen in Chania, ebenfalls auf der griechischen Insel Kreta, sind noch schlimmer als in Heraklion. Auch hier gibt es trotz des warmen Klimas keine Klimaanlage, die Menschenschlangen und auch die Sitzplätze sind begrenzt.

 

Home

 

Ein von David Reynolds (@1976reynolds) gepostetes Foto am

 

5. Santorin (Griechenland)

Immer schlimmer werden die Zustände auf den griechischen Inseln. Auf dem fünften Platz des Rankings landet der Flughafen der beliebten Urlauberinsel Santorin. Besonders die langen Wartezeiten werden von den Usern bekritelt und auch, dass niemand einen Plan hat. Mit diesem

 

4. Tashkent (Usbekistan)

Santorin war die letzte europäische Destination auf der Liste der schrecklichsten Flughäfen der Welt. Der nächste Stopp führt nach Usbekistan. Trotz Luxusgeschäften und oberflächlichlicher Schönheit, der Schein trügt.

Ожидаем… Ein von Сергей Никол (@nikol433) gepostetes Foto am

3. Port Harcourt Airport (Nigeria)

Noch im vergangenen Jahr sicherte sich der afrikanische Flughafen den ersten Platz im Ranking und wurde heuer nur noch auf Platz drei gewählt. Hier ist der Kunde König und wird in einem Zelt empfangen.

 

2. Juba Airport (Südsudan)

Die Boarding-Zone ist stickig, chaotisch, überfüllt und gleicht einer Sauna. Die Toiletten sind nicht zu empfehlen, die Klobrillen dürften zerbrochen sein – ein trauriger Anblick für einen Reisenden.

 

The one and only Juba Airport experience. Taken when it was getting less crowded by the one and only gate… #chaos #jubalife #jubaairport

 

Ein von Wherever You Go-There You Are (@carinas_globus) gepostetes Foto am

 

1. Jeddah King Abdulaziz Airport (Arabische Emirate)

Schlimm, schlimmer, am Schlimmsten. Die absolute Top-Platzierung der User geht an den Jeddah King Abdulaziz Flughafen. Vor allem die Zollbeamten werden hier als rücksichtslos und arrogant bezeichnet und sichern sich somit einen Daumen runter bei den Befragten.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen