Die Austrian Squash Challenge im Europark geht in die dritte Runde

1Kommentar
Bei der Austrian Squash Challenge im Europark dreht sich alles um den schnellsten Ballsport der Welt.
Bei der Austrian Squash Challenge im Europark dreht sich alles um den schnellsten Ballsport der Welt. - © Squash im Europark/Aqeel Rehman
Die Austrian Squash Challenge ist die größte Squash-Veranstaltung Österreichs. Von 2. bis 13. Mai geht das Event um die schnellste Ballsportart der Welt in die dritte Runde. Spieler aus 14 Nationen stellen sich dabei der Herausforderung im Salzburger Europark, darunter auch Österreichs einziger Squash-Profi Aqeel Rehman.

In einem eigenen Squash-Glascourt finden unter anderem die Österreichischen Bundesliga Play-Offs, sowie das internationale Austrian Open Weltranglistenturnier statt. Die Austrian Open werden bereits zum 13. Mal ausgetragen. Zu gewinnen gibt es immerhin 5.000 US-Dollar (4.573 Euro). Eröffnet wird der Glascourt am Dienstag bei einem Try-Out für die Besucher mit dem Österreichischen Rekordstaatsmeister Aqeel Rehman.

Promi-Turnier eröffnet Austrian Squash Challenge im Europark

Zwölf Tage lang steht im Salzburger Europark neben Shopping auch Squash im Fokus. Zum dritten Mal findet die größte Squash-Veranstaltung Österreichs in Salzburg statt. Zum Auftakt steigt gleich ein hochkarätig besetztes Promi-Turnier. Unter anderem wagen sich Österreichs Ex-Skisprung-Star Andreas Goldberger sowie Otto Konrad, Manuel Fettner und die Salzburger Muay-Thai-Kampferin, Christin Fiedler, in den Court. Dazu wird ein zehn Tonnen schwerer All-Glass Squashcourt am Theaterplatz aufgebaut, der von allen Seiten kostenlos einsehbar ist. Darin finden sowohl neben den österreichischen Bundesliga-Play-Offs auch das Austrian Open Weltranglistenturnier sowie Geschwindigkeitsmessungen und zwei “Kids days” am 3. und 4. Mai statt.

14 Nationen treffen in Salzburg aufeinander

In den zwei bisherigen Auflagen fanden Spieler aus über 30 Nationen den Weg in die Mozartstadt. Heuer sind es Teilnehmer aus bereits 14 Nationen. Die Faszination Squash beschreibt Rehman im SALZBURG24-Sonntags-Talk wie folgt: “Squash ist eine super Alternative zum Fitnessstudio, Laufen oder Radfahren. Es macht nicht nur extrem Spaß, Squash fordert alles vom Körper ab.” Für Rehman sind es die irrsinnig vielen Facetten, die dieser Sport mitbringt, ausschlaggebend für seine Leidenschaft. “Es gibt keinen Bereich, den Squash nicht körperlich oder mental fordert. Auch Hobbyspieler kommen sofort rein, denn es ist kurzweilig, sehr spaßig und ein tolles Workout”, fügte Rehman an.

Top-Squash im Glascourt

Der zehn Tonnen schwere All-Glass Squashcourt am Theaterplatz ist von allen Seiten einsehbar und kostenlos zugänglich./ Squash im Europark/Aqeel Rehman So sieht der All-Glass Squashcourt am Theaterplatz im Europark aus. / Squash im Europark/Aqeel Rehman ©

Die besondere Attraktion ist der Glascourt in der Mitte des Europarks. Alle vier Wände des Squashcourts bestehen aus einem Sicherheitsglas. Dadurch hat der Zuschauer eine volle Einsicht aus allen Seiten. Damit der Spieler nicht durch die durchsichtigen Scheiben irritiert wird, hilft eine spezielle Schicht, die die Sicht von innen nach außen behindert. Insgesamt ist der Glascourt sieben Meter breit, zehn Meter lang und sechs Meter hoch. Die ganze Konstruktion wiegt zehn Tonnen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel