Akt.:

Die hässlichsten Gebäude der Welt

Ein Zuckerschloss auf der Golf-Insel. Nein, Geschmack kann man nicht kaufen... Ein Zuckerschloss auf der Golf-Insel. Nein, Geschmack kann man nicht kaufen... - © CNN
Der gelernte Wiener glaubt, dass jede abblätternde Fassade den Untergang des Abendlandes bedeutet. Aber wenn allzu kreative Architekten freie Hand haben, kommt oft gar Seltsames heraus.

Eine rein subjektive Auswahl hat der amerikanische Sender CNN zusammengestellt und präsentierte die seiner Ansischt nach hässlichsten Bausünden, die diesen Planeten verschandeln. Klicken Sie sich durch - aber Vorsicht, ein paar von diesen Häusern können durchaus eine gewisse Gänsehaut auslösen! 

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Das verwunderte Wien 2014: Der kuriose Jahresrückblick von VIENNA.at
Wien ist anders - das ließ sich auch 2014 wieder anhand zahlreicher skurriler Beispiele feststellen. Ganoven ohne [...] mehr »
Die stärkste Oma der Welt
Die US-Amerikanerin Willie Murphy ist 77 Jahre alt, 50 Kilogramm schwer und extrem fit. Aber die zierliche Dame hat mehr [...] mehr »
Gratis Hoden-Untersuchung für einen guten Zweck: Würdest Du es machen?
Washington - Lustiger "Video-Beifang" aus dem Netz. Die Jungs von "Simple Pickup" haben den Test gemacht: Wie viele [...] mehr »
Drei Omas rauchen Marihuana
Seattle - Ein "Klick-Hit" ist derzeit das Video von drei Großmüttern, die angeblich zum ersten Mal in ihrem Leben [...] mehr »
"Chick Chick": Werden diese verrückten Hühner der neue "Gangnam-Style"?
Ein neuer Gaga-Song erobert das Netz. Titel: "Chick Chick". Herkunft: China. Und wie es sich für einen Klickhit [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren