Die Lesebestätigung von Whatsapp austricksen

Akt.:
5Kommentare
Auch die Lesebestätigung von Whatsapp kann man umgehen.
Auch die Lesebestätigung von Whatsapp kann man umgehen. - © APA/AFP/YASUYOSHI CHIBA
So könnt ihr die Whatsapp Lesebestätigung aktivieren, ohne selbst zu verraten, dass ihr eine Nachricht gelesen habt.

Von den blauen Häckchen bei Whatsapp fühlen sich die meisten Nutzer überwacht und kontrolliert. Sieht der Absender, dass die Nachricht gelesen wurde, hat man den Druck sofort zurückzuschreiben. Wer das nicht will, kann die Lesebestätigung auch deaktivieren.

Nachrichten lesen ohne es dem Empfänger zu verraten

Zwar können dann die anderen nicht mehr sehen, ob eine Nachricht gelesen wurde, aber selbst sieht man es auch nicht mehr. Wer also weiterhin überprüfen will, ob ein Empfänger die Nachricht gelesen hat, der hat jetzt die Möglichkeit dazu. Und das ohne selbst zu verraten, ob die Nachricht gelesen wurde oder nicht.

Ganzen Inhalt ohne blaue Häckchen lesen

Der Trick ist ganz einfach. Erhält man eine Whatsapp-Nachricht, erscheint nicht nur das Whatsapp-Icon, sondern auch ein Teil der Nachricht in der Nachrichtenleiste. Nun öffnet man bei Handys mit Android Betriebssystem die Benachrichtigungsleiste mit einem Wischen von oben nach unten. Um jetzt die ganze Nachricht zu lesen, kann man die Nachricht einfach weiter nach unten ziehen. Schon kann man die komplette Nachricht lesen. Ohne, dass der Empfänger es mitbekommen würde. Allerdings funktioniert der Trick nur bei einzelnen Nachrichten und nicht, wenn mehrere gleichzeitig in der Benachrichtigungsleiste angezeigt werden.

Leserreporter
Feedback


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel