Die (Schwieger-)Mutter putzt bei jedem zehnten Österreicher

Akt.:
1Kommentar
Mütter und Schwiegermütter schalten sich bei so einem Saustall gerne ein.
Mütter und Schwiegermütter schalten sich bei so einem Saustall gerne ein. - © Bilderbox
Ob sie es wollen oder nicht: Mütter und Schwiegermütter putzen bei jedem zehnten Österreicher. Vor allem bei Singles schwingen die Mamas das Putztuch. Wie sieht das bei euch aus?

Für manche ist es eine große Hilfe, für andere eine richtige Plage: Bei jedem zehnten Österreicher putzt die Schwiegermutter oder Mutter. Das hat eine Studie unter 500 Befragten ergeben, die das Marktforschungsinstitut Karmasin im Auftrag des Online-Portals “immowelt.at” erstellt. Weitere 13 Prozent wissen diesbezügliche Absichten ihrer Schwiegermütter rechtzeitig abzustellen.

Putzt die (Schwieger)Mutter auch in eurer Bleibe?

View Results

Loading ... Loading ...

Ungefragter Schwiegermutter-Putzservice

Interviewt wurden Österreicher ab 18 in einer Online-Panel-Befragung. Die Studie sei repräsentativ, wurde am Mittwoch in einer Aussendung betont. Sieht man sich die Ergebnisse näher an, so ist festzustellen, dass nicht alle glücklich darüber sind, wenn die Mütter das Domizil aufräumen. Vier Prozent gaben auf die entsprechende Frage an, dass diese das tun würden, “ob ich will oder nicht”. Sechs Prozent halten die Unterstützung der Schwiegermutter hingegen für eine große Hilfe.

Ohne Mama geht’s nicht

77 Prozent haben hingegen noch nie Hilfe der Mütter im Haushalt erhalten. 13 Prozent wollen das gar nicht. Acht Prozent der Befragten haben es ihren Müttern oder Schwiegermüttern verboten, fünf Prozent kommen ihnen einfach zuvor. Vor allem Alleinstehende erhalten Unterstützung: Mehr als die Hälfte (52 Prozent) derjenigen, die angaben, dass die Mütter ihnen helfen, bezeichnete sich als Single, 34 Prozent sind verheiratet und 14 Prozent befinden sich in einer Partnerschaft.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel