Die St. Leonharder Krampusse sorgen für lachende Kindergesichter

1Kommentar
Die St. Leonharder Krampusse überreichten die Spende an die Sonneninsel.
Die St. Leonharder Krampusse überreichten die Spende an die Sonneninsel. - © Sonneninsel
Ende November veranstalteten die St. Leonharder Krampusse vor dem Casino Klessheim einen Krampuslauf für die Sonneninsel. „Wir wollten einfach etwas für den guten Zweck tun“, erzählt Sveto Jovanovic, einer der Krampusse aus St. Leonhard. Außerdem haben er und seine Kollegen vom St. Leonharder Krampusspass gesammelt, damit es „viele lachende Kindergesichter“ gibt.

Bei dieser schaurig-schönen Aktion im Advent 2017 wurden 1.000 Euro gesammelt, die anschließend an die Sonneninsel überreicht wurden.

“Wir freuen uns, mit dieser Spende wieder viele unserer wichtigen Projekte weiterführen zu können und bedanken uns ganz herzlich bei den St. Leonharder Krampussen für ihr Engagement”, heißt es in einer Aussendung der Sonneninsel am Donnerstag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++ - Einbrecher in der Stadt Salzbu... +++ - Eben: Dachstuhlbrand aufgrund ... +++ - Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel