Diebstahl im Kindergarten

Akt.:
1Kommentar
Der Unbekannte konnte mit der Beute flüchten. (Symbolgeld)
Der Unbekannte konnte mit der Beute flüchten. (Symbolgeld) - © APA/BARBARA GINDL
Am Donnerstagnachmittag hat ein unbekannter Täter in der Stadt Salzburg Bargeld aus einem Kindergarten gestohlen. Laut Polizei Salzburg ist der Unbekannte einfach in den Kindergarten reinspaziert, die Türen waren nicht versperrt. Er erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgau: Fahrzeugbrand auf A1 ... +++ - Zimmerbrand in Saalfelden ford... +++ - "88" als Wunschkennzeichen: Wi... +++ - "Schwarze Nacht": Salzburger Ö... +++ - Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++ - Mordverdächtiger Soldat aus Sa... +++ - Angeblicher sexueller Missbrau... +++ - 2017 erstmals über drei Millio... +++ - Jugendbande in Salzburg wegen ... +++ - "da.stinkts.net": Internetseit... +++ - Lawinengefahr: "Angespannter 3... +++ - Vignettenpflicht für freiwilli... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel