Diese 14 Beauty-Tipps sollte jede Braut kennen

Akt.:
Die wichtigsten Beauty-Tipps für eine Braut.
Die wichtigsten Beauty-Tipps für eine Braut. - © HdS
Am Tag der Hochzeit sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Jeder will hier perfekt aussehen und um dieses Ziel zu erreichen, muss vom Make-Up bis zum Teint alles stimmen. Deshalb sollte schon im Vorfeld ein Beauty-Plan erstellt werden. Unsere 14 Beauty-Tipps können dabei helfen.

1. Wöchentliche Maniküren

Ihre Nägel und Hände sollten am Hochzeitstag besonders schön sein und deshalb ist eine wöchentliche Maniküre wichtig. Der Ring ist nach der Hochzeit ein beliebtes Fotomotiv und hier stehen Nägel und Hände im Fokus. Sie können auch auf verschiedene Farben setzen und zu einer Nagel-Stylistin gehen. Wenn Sie einen besonders langanhaltenden Effekt erzielen möchten, dann wird eine Schellack-Maniküre zur ersten Wahl. Dadurch werden die Nägel glatter und härter.

2. Bronze-Teint

Ein Selbstbräuner sorgt für einen schönen Teint. Experten empfehlen dafür einen Spray-Teint. Die Farbe wirkt hier natürlicher und Problemzonen können besser ausgeglichen werden. Bereits nach einer Anwendung lässt sich auf den Hochzeitsfotos eine leichte Bräune feststellen.

3. Ein strahlendes Lächeln durch weiße Zähne

Das strahlend weiße Lächeln ist ein Muss auf Hochzeitsfotos. Durch eine Zahnpasta mit White-Effekt oder den Einsatz von White-Strips können Sie Ihre Zähne aufhellen. Sie können die Aufhellung auch von einem Profi vornehmen lassen. Damit Ihre Zähne am Hochzeitstag perfekt sind, sollte die Behandlung etwa ein halbes Jahr vorher stattfinden.

4. Ein glattes Gesicht

Es empfiehlt sich der Einsatz einer Feuchtigkeitscreme vor dem Auftragen des Make-Ups. Dadurch wird Ihre Haut weich und glatt. Vielleicht unterziehen Sie sich auch einer Gesichtsbehandlung. Die Behandlung sollte einige Monate vor der Hochzeit stattfinden. Zu empfehlen sind hier Blaubeer/Soja-Behandlungen. Die Haut wird durch die enthaltenen Antioxidantien gestrafft

5. Gesünder Essen

Verzichten Sie auf Salz, Zucker und Fertigprodukte. Obst, grünes Gemüse und viel Wasser sind zu empfehlen. Dadurch können Sie kleine Fettpölsterchen abbauen und Ihre Haut wird geklärt. Verzichten Sie zudem auf Alkohol, Frittiertes und Kohlenhydrate. Ihre Haut wird sonst trocken und wirkt aufgequollen. Engagieren Sie doch einfach einen Ernährungsberater oder lassen Sie sich das gesunde Essen nach Hause liefern.

6. Regelmäßiges Workout

Durch regelmäßigen Sport wird Ihre Haut entgiftet und Ihr Körper gestrafft. Zudem können Sie durch ein Workout Ihr Gewicht reduzieren und erhalten einen zusätzlichen Energiekick. Melden Sie sich dafür doch einfach in einem Fitnessstudio an. So sind Sie nicht vom Wetter abhängig, das Equipment ist vor Ort und in der Gruppe lassen sich größere Erfolge erzielen.

7. Schön geformte Brauen

Überlassen Sie das Brauen zupfen echten Profis. In einem Salon erhalten Sie viele Tipps, welche Form zu Ihnen passt. Sie können die Brauen auch wachsen. Schonender und schneller ist jedoch die Baumwollfadentechnik. Starten Sie mit der Behandlung etwa ein halbes Jahr vor der Hochzeit. Zwischen den Sitzungen sollten Sie eine Pause von drei bis vier Wochen einlegen. Damit mögliche Fehler noch ausgebessert werden können, sollte die letzte Sitzung etwa einen Monat vor der Hochzeit stattfinden. Beauftragen Sie hierfür einen Spezialisten.

8. Probe-Make-Up

Mindestens drei Wochen vor der Eheschließung sollten Sie sich ein Probe-Make-Up gönnen. Im Anschluss können Sie auch einen Fotografen engagieren. Dadurch sehen Sie sofort, ob das Make-Up auf den Fotos perfekt zur Geltung kommt.

9. Lange Wimpern

Durch lange Wimpern werden Ihre Augen betont. Sie können mit künstlichen Wimpern nachhelfen oder sich für unauffällige, halbe Wimpern entscheiden. Diese sorgen für einen romantischen Look und werden auf den äußeren Augenwinkel gesetzt. Als Luxusvariante gelten teilpermanente Wimpern-Extensions. Diese werden alle drei Wochen nachgebessert und machen Mascara überflüssig.

10. Weiche Haut

Sie haben Probleme mit trockener Haut? In der Dusche können Sie durch ein Körperpeeling gegen abgestorbene Hautschuppen vorgehen. Im Anschluss reiben Sie die Stelle einfach mit einer reichhaltigen Lotion oder Creme ein und lassen diese für eine Stunde einziehen. Sie könnten auch in einem Studio ein Ganzkörper-Peeling buchen.

11. Achten Sie auf Ihre Lippen

Tragen Sie jeden Abend Lippenbalsam oder Vaseline auf Ihre Lippen auf. Danach einfach mit einem feuchten Waschlappen einmassieren. So wird abgestorbene Haut entfernt und die Lippen werden gepflegt. Glänzende Lippen veredeln schließlich auch Ihren Hochzeitstag. In vielen Studios werden zudem Treatments für die Lippen angeboten.

12. Pflege-Plan für die Haare

Entwerfen Sie mit einem Haarstylisten einen Plan für die Haarpflege. Beginnen Sie damit einige Monate vor der Hochzeit. Produkte mit Olivenöl sind am besten geeignet. Engagieren Sie doch einfach einen Friseur, der die Behandlung speziell auf Ihren Haartyp abstimmt.

13. Haarentfernung

Damit Sie das beste Resultat erhalten, sollten Sie mit dem monatlichen Wachsen frühzeitig beginnen. Die Laserbehandlung stellt eine schmerzfreie Alternative dar. Im Abstand von jeweils einem Monat werden drei Behandlungen benötigt. Für einen permanenten Effekt sind sieben Behandlungen notwendig.

14. Stellen Sie eine Notfall-Tasche zusammen

Die wichtigsten Hilfsmittel sollten Sie am Hochzeitstag immer parat haben. Manchmal fliegt das Haar oder es lösen sich Wimpern. Ein Stylist stellt Ihnen ein Beauty-Bag zusammen und zeigt Ihnen, wie Sie auftretende Probleme schnell lösen können. Falls Sie dafür keine Zeit haben, dann kaufen Sie sich einfach selbst ein Notfall-Bag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unfall beim Schlachten: 49-Jäh... +++ - Kurz und Schnöll treffen Sport... +++ - Demonstranten Ausreise verweig... +++ - 29 neue diplomierte Pflegekräf... +++ - Wetter: Herbstbeginn und erste... +++ - TAL: Turbine in Ölpipeline erz... +++ - Salzburg-Mülln: 34-Jähriger at... +++ - Stadt Salzburg sorgt für "Gipf... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - EU-Gipfel: Wo sich die Staatsc... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - Demo bei Volksgarten eskaliert... +++ - Neumarkt: Zwei Millionen Euro ... +++ - 28-Jähriger attackiert Freund ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen