Dorfbeuern: Mehrere tausend Euro von 62-Jähriger gestohlen

Akt.:
1Kommentar
Mehrere tausend Euro wurden der Frau von ihrer Pflegerin gestohlen (Symbolbild).
Mehrere tausend Euro wurden der Frau von ihrer Pflegerin gestohlen (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Bargeld wurde einer 62-jährigen Frau in Dorfbeuern (Flachgau) gestohlen. Sie zeigte die Vorfälle bei der Polizei an, die nun zwei Verdächtige ausforschen konnte.

Bereits Anfang September zeigte die 62-jährige Frau Bargelddiebstähle aus ihrem Wohnhaus in Dorfbeuern an. Die Ermittler konnten nun eine 61-jährige Pflegerin und einen 58-Jährigen aus Bürmoos (Flachgau) ausforschen, die nach Auskunft der Polizei die Diebstähle begangen haben sollen. Die Pflegerin der Frau ist geständig, mehrere tausend Euro gestohlen zu haben. Der Mann ist nicht geständig. Beide werden auf freiem Fuß angezeigt.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei betagte Salzburgerinnen i... +++ - 59-Jähriger stürzt auf 2.000 M... +++ - Wals: 33-Jähriger von Lokalper... +++ - Bramberg: Urlauber von Kuh in ... +++ - Kurioser Einsatz in Mattsee: F... +++ - Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel