Drei Alkolenker im Lungau aus dem Verkehr gezogen

Die Polizei zog die Alkolenker aus dem Verkehr.
Die Polizei zog die Alkolenker aus dem Verkehr. - © APA/Hochmuth/Archiv
Die Polizei kassierte in der Nacht auf Samstag bei Verkehrskontrollen im Lungau drei Führerscheine ein. Zwei der Lenker, einer davon mit Probeführerschein, hatte mehr als ein Promille intus.

Drei Lungauer musste bei Verkehrskontrollen im Lungau in der Nacht auf Samstag ihre Führerscheine abgeben. Ein 34-Jähriger wurde mit 1,30 Promille erwischt. Kaum weniger hatte ein 18-jährige Probeführerscheinbesitzer intus – bei ihm wurden 1,22 Promille gemessen. Auch ein 33-Jähriger aus Zederhaus ist seinen Schein los. Er hatte 0,82 Promille. Alle Lenker werden angezeigt.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++ - Haushaltsreform kostet Land Sa... +++ - Alkoholisierter Mofa-Lenker ve... +++ - Wolfgang Sobotka und Peter Pil... +++ - Zünftiges Feiern im City Beats... +++ - Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen