Drei Einbrecher in der Stadt Salzburg verhaftet

7Kommentare
Drei Einbrecher konnte die Polizei festnehmen (Symbolbild).
Drei Einbrecher konnte die Polizei festnehmen (Symbolbild). - © APA/Barbara Gindl/Archiv
Im Salzburger Stadtteil Neustadt brachen in der Nacht auf Freitag zwei Männer in einen Fahrradabstellraum ein. In der Alpenstraße hielten Polizisten einen 30-Jährigen an, der mit einem gestohlenen Rad und Einbruchswerkzeug unterwegs war.

Passanten beobachteten am Freitag kurz nach Mitternacht zwei Männer, die bei einem Fahrradabstellraum im Salzburger Stadtteil Neustadt einbrachen. Ein 48-jähriger Ungar hielt dabei Wache, während sein 18-jähriger Komplize, ebenfalls aus Ungarn, einbrach und ein E-Bike stahl.

Einbrecher verhaftet

Ein Zeuge beobachtete die Einbrecher, die Männer stellten daraufhin das Fahrrad beim Eingang ab. Der Zeuge rief die Polizei, die Beamten nahmen die beiden fest.

30-Jähriger mit Einbruchswerkzeug und Diebesgut unterwegs

In der Alpenstraße in der Stadt Salzburg kontrollierten Polizisten Donnerstagabend einen 30-jährigen rumänischen Radfahrer. Der Mann hatte Einbruchswerkzeug und Diebesgut in einem Plastiksack sowie einen Tragekoffer bei sich. Der Rumäne gab an, den Tragekoffer mit der Stichsäge kurz zuvor bei einem Einbruch in einen Container in Salzburg-Taxham mitgenommen zu haben. Bei der Überprüfung des Fahrrades stellten die Beamten fest, dass dieses gestohlen war.

Ermittlungen laufen

Die drei Männer wurden in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen um weitere Straftaten zu klären, berichtet die Polizei am Freitag.

Leserreporter
Feedback


7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel