Drei Verletzte bei Frontalcrash in St. Georgen im Attergau

Frontalcrash fordert drei Verletzte.
Frontalcrash fordert drei Verletzte. - © Bilderbox
Ein Frontalzusammenstoß in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich forderte am Freitag drei Verletzte.

Eine 50-Jährige aus Lenzing kollidierte am Nachmittag auf der Löckherstraße im Bereich einer 90-Grad-Kurve mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 48-Jährigen aus Berg im Attergau gelenkt wurde, frontal. Die beiden Lenkerinnen und der Beifahrer der 48-Jährigen wurden dabei leicht verletzt, teilte die Polizei mit. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Paket mit Schmuckkollektion au... +++ - E-Auto-Ladestationen: Förderun... +++ - Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++ - GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++ - Zoo Salzburg: Jaguar-Weibchen ... +++ - Liste Pilz berät über Antritt ... +++ - Erster Schnee auf rund 1.000 M... +++ - Hallwang hat neue Volksschule +++ - Kind in Hellbrunner Straße sch... +++ - Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen