Drei Verletzte bei Pkw-Kollision in Krimml

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. (Symbolbild) - © Bilderbox
Drei Verletzte forderte am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Gerlos Alpenstraße in Krimml (Pinzgau). Zwei Pkw sind kollidiert.

Wie die Polizei am Samstag in einer Presseaussendung mitteilte, kam es gegen 13.10 Uhr im Kreuzungsbereich Richtung Königsleiten zu dem Zusammenstoß zwischen dem Pkw eines 32-jährigen Niederländers und einer 21-jährigen Osttirolerin.

Krimml: Drei Verletzte und erheblicher Schaden

Die 21-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber in das Uniklinikum nach Innsbruck geflogen werden. Der 32-Jährige und die Beifahrerin der Osttirolerin, eine 19-jährige Deutsche, wurden ebenfalls verletzt. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Mittersill gebracht. Drei ebenfalls mitfahrende Familienmitglieder des Niederländers blieben laut Polizei unverletzt. Ein Alkotest verlief bei beiden Autofahrern negativ. An den Pkw entstand großer Sachschaden, so die Polizei abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen