Drei Verletzte bei Schlägereien in Salzburg

Drei Verletzte gab es bei Schlägereien in der Nacht auf Samstag in Salzburg.
Drei Verletzte gab es bei Schlägereien in der Nacht auf Samstag in Salzburg. - © Bilderbox/Symbolbild
Bei Auseinandersetzungen in der Stat Salzburg und in Thalgau (Flachgau) wurden in der Nacht auf Samstag insgesamt drei Menschen verletzt. Ein 17-jähriger Schüler erlitt sogar schwere Verletzungen.

Samstagfrüh kam es nach einem Discobesuch zwischen zwei betrunkenen Jugendlichen zu einem Streit in Thalgau. Dabei verletzte ein 16-jähriger Schüler aus Thalgau einen 17-jährigen Mechaniker aus Seekirchen mit Fußtritten schwer am Kopf. Der 17-jährige wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

47-Jähriger schlägt Frau ins Gesicht

In den Morgenstunden verletzte ein 47-jähriger Mann eine 28-jährige Frau vor einem Lokal in Salzburg durch Schläge ins Gesicht. In weiterer Folge beschimpfte der 47-jährige einen unbekannten männlichen Radfahrer und griff ihn tätlich an. Der Radfahrer hielt an, versetzte ihm mit dem Knie einen Stoß ins Gesicht, und fuhr in unbekannte Richtung davon. Dem 47-Jährigen wurde dabei ein Schneidezahn ausgeschlagen.

21-Jähriger Schüler verletzt

Ein19-Jähriger aus Salzburg verletzte Samstagfrüh einen 21-jährigen Schüler aus St. Jakob am Thurn durch einen Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht. Der Schüler wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert, berichtet die Polizei.

 

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 15 Kilometer Stau nach Lkw-Unf... +++ - Mehrheit laut Umfrage gegen Ab... +++ - "Ich bin und war immer Erfinde... +++ - 16-Jähriger liefert sich Verfo... +++ - Auftakt zum Trumer Triathlon m... +++ - Samson "überwacht" Fest zur Fe... +++ - Fünf Verletzte bei Autounfall ... +++ - "Die Toten von Salzburg": Ein ... +++ - Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen