Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ottnang

Ein schwerer Verkehrsunfall in Ottnang am Hausruck (Bez. Vöcklabruck) forderte am Freitag drei Verletzte, einer davon schwer.

Wie die Polizei Oberösterreich in einer Aussendung bekanntgab, kam es gegen 7.15 Uhr auf der Tanzbodenstraße im Bereich von Englfing zu dem Unfall. Ein 30-jähriger Einheimischer stieß mit seinem Pkw frontal mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw eines 34-Jährigen aus Redlham zusammen. Eine nachkommende 18-Jährige, ebenfalls aus Ottnang, konnte ihren Wagen nicht mehr anhalten und prallte in das Fahrzeug des 34-Jährigen.

Der 30-Jährige erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Er musste nach notärztlicher Versorgung in das Landeskrankenhaus (LKH) Vöcklabruck gebracht werden. Die beiden weiteren Beteiligten wurden ebenfalls verletzt ins LKH eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden, so die Polizei abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++ - FPÖ bringt Svazek und Ragger i... +++ - Lehrling erhebt schwere Vorwür... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Motorradfahrer bei Unfall schw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen