Akt.:

Düringer im Kader für Biathlon-WM

Ramona Düringer wird bei der WM für Österreich starten Ramona Düringer wird bei der WM für Österreich starten - © VOL.AT/Stiplovsek
Tolle Auszeichnung für Ramona Dürhinger. Die Biathletin aus Andelsbuch wurde für die bevorstehenden Biathlon Weltmeisterschaften, vom 29. Februar bis 11. März, in Ruhpolding nominiert. Neben der Bregenzerwälderin schafften auch Katharina Innerhofer, Christina Rieder, Romana Schrempf und Iris Waldhuber den Sprung in den WM-Kader. 

Die Nominierung Düringers ist durchaus beachtlich. Immerhin hatte die 22-Jährige während der Saison immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Deshalb zog sich die Wälderin zu Weihnachten auch vom Wettkampfgeschehen zurück. Das Ziel lautete damals volle Fokussierung auf die WM! Dieses Vorhaben darf mit der Nominierung als erfolgreich betrachtet werden.  

In welchen Bewerben Düringer in Ruhpolding zum Einsatz kommen wird, entscheiden die Trainer erst kurzfristig im WM-Ort in Bayern.

VOL.AT/Gächter

Korrektur melden




Mehr auf Salzburg24.at
Olympiasieger Stoch fällt auch für Kuusamo aus
Der polnische Doppel-Olympiasieger und Weltcup-Gewinner Kamil Stoch muss auch auf die Teilnahme an den Bewerben der [...] mehr »
Rodel-Team nach Rücktritten im Umbruch
Mit einigen Neuerungen startet am Wochenende der Rodelweltcup im traditionsreichen Eiskanal in Innsbruck/Igls. Nach dem [...] mehr »
Nur Koudelka im Klingenthal-Weltcup vor Kraft
Stefan Kraft hat für den ÖSV beim Weltcup-Auftakt im Skispringen die Kohlen aus dem Feuer geholt. Der 21-jährige [...] mehr »
Ted Ligety nach Handgelenksbruch operiert
US-Skirennläufer Ted Ligety hat sich am Samstag beim Training in Vail das linke Handgelenk gebrochen und sich einer [...] mehr »
ÖSV-Quartett im Teambewerb weit hinter den Besten
Die österreichischen Skispringer haben am Samstag einen Fehlstart in die neue Weltcup-Saison hingelegt. Im Teambewerb [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren