Durchwachsene Freibadsaison 2017 in der Stadt Salzburg

8Kommentare
Heuer strömten weniger Menschen in Salzburgs Freibäder.
Heuer strömten weniger Menschen in Salzburgs Freibäder. - © Stadt Salzburg / Johannes Killer
Rund 238.000 Badegäste besuchten von Ende April bis 18. September das „Lepi“, „Volksi“ und AYA-Freibad. Das sind rund 6.000 Badegäste weniger als im Vorjahr, teilte die Stadt am Donnerstag mit.

Die Monate Mai und Juni schnitten besser als im Vorjahr ab, doch besuchten im August – trotz beständiger Hitze – weniger Gäste die Freibäder. Nach wie vor unerreicht ist der Rekordsommer 2003 mit 511.000 Besuchern. Erfreulich war die Entwicklung bei den verkauften Saison- und Mehrfachkarten. So wurden 8.900 Saisonkarten verkauft, 30 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Die Steigerung bei den 10er Blöcken betrug 60 Prozent (1.662 verkaufte Karten) und mit 366 verkauften 25er-Blöcken ist heuer ein Zuwachs von rund 140 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen.

Preuner: “Freibäder für Salzburger attraktiv”

“Die Freibäder sind die Adressen für das sommerliche Freizeitvergnügen in der Stadt. Besonders freut mich, dass wir mit unserer Preisgestaltung und unseren Kartenangeboten richtig liegen und unsere Freibäder für die Salzburger attraktiv sind”, so Bürgermeister-Stellvertreter Harry Preuner (ÖVP). 140.510 Menschen strömten heuer ins Freibad Leopoldskron, 59.594 in den Volksgarten und 37.366 badeten im Freibad in der Alpenstraße.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Landtagswahl: Sepp Schellhorn ... +++ - Hochkönig: Lehrer verletzt nac... +++ - Wetter ab dem Wochenende wiede... +++ - Niki-Pleite: Acht Flugverbindu... +++ - Amazon & Co.: Neue Betrugsmasc... +++ - Swap-Prozess: Urteil liegt jet... +++ - Bischofshofen: 51-Jährige rett... +++ - Auffahrunfall mit vier Autos s... +++ - Harald Preuner nun offiziell B... +++ - Autoknacker treiben ihr Unwese... +++ - Salzburgerin beschädigt mehrer... +++ - B178: Frontalcrash mit Betonbl... +++ - Einigung auf Herbstferien bei ... +++ - So hält der Elektroauto-Akku i... +++ - Jugendliche überfallen Drogend... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel