Ebensee: Pkw-Lenker kracht gegen Tunnelwand

Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Tunnelwand.
Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Tunnelwand. - © Bilderbox/Symbolbild
In Ebensee verlor ein 71-jähriger Pkw-Lenker Montagabend auf Grund von Sekundenschlaf die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen die Wand des Bartlkreuztunnel.

Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Tunnelwand. Dabei zog sich der Pensionist Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung in das LKH Bad Ischl eingeliefert. Der Pkw wurde schwer beschädigt. Während der Unfallaufnahme war der Tunnel für den gesamten Fahrzeugverkehr bis 19.40 Uhr gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen