EC Red Bull Salzburg: Headcoach Greg Poss hat neuen Trainerstab

Drei neue Trainer für Headcoach Gregg Poss.
Drei neue Trainer für Headcoach Gregg Poss. - © Red Bull / GEPA
Der EC Red Bull Salzburg hat drei zuletzt vakante Trainerstellen besetzt. Der Clou: Die Assistant Coaches Andreas Bucker und Andrei Lavrov sowie Goalie Coach Santeri Hilli haben bereits im Bullen-Nachwuchs gearbeitet.

Greg Poss, der mit den Red Bulls in seine dritte Amtszeit geht, freut sich auf die neuen Kollegen an seiner Seite: “Wir wollten neue Impulse setzen. Ich habe die Trainer in den letzten beiden Jahren kennengelernt, wollte sie in meinem Team haben und freue mich jetzt auf die Zusammenarbeit mit ihnen. Wir bilden an der Akademie nicht nur Spieler aus, sondern auch Trainer, auch insofern war das ein logischer Schritt.”

Neue Trainer bei Red Bull Salzburg

Der neu gebildete Trainerstab hat seine Arbeit bereits aufgenommen und stand schon letzte Woche beim Skating Camp gemeinsam mit einem Teil des Profi-Teams auf dem Eis. In einer Aussendung drückt der Verein sein großes Dankeschön an jene Trainer aus, die bis zur letzten Saison mit dem Profiteam der Red Bulls gearbeitet haben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen