EC Red Bull Salzburg: Headcoach Greg Poss hat neuen Trainerstab

Drei neue Trainer für Headcoach Gregg Poss.
Drei neue Trainer für Headcoach Gregg Poss. - © Red Bull / GEPA
Der EC Red Bull Salzburg hat drei zuletzt vakante Trainerstellen besetzt. Der Clou: Die Assistant Coaches Andreas Bucker und Andrei Lavrov sowie Goalie Coach Santeri Hilli haben bereits im Bullen-Nachwuchs gearbeitet.

Greg Poss, der mit den Red Bulls in seine dritte Amtszeit geht, freut sich auf die neuen Kollegen an seiner Seite: “Wir wollten neue Impulse setzen. Ich habe die Trainer in den letzten beiden Jahren kennengelernt, wollte sie in meinem Team haben und freue mich jetzt auf die Zusammenarbeit mit ihnen. Wir bilden an der Akademie nicht nur Spieler aus, sondern auch Trainer, auch insofern war das ein logischer Schritt.”

Neue Trainer bei Red Bull Salzburg

Der neu gebildete Trainerstab hat seine Arbeit bereits aufgenommen und stand schon letzte Woche beim Skating Camp gemeinsam mit einem Teil des Profi-Teams auf dem Eis. In einer Aussendung drückt der Verein sein großes Dankeschön an jene Trainer aus, die bis zur letzten Saison mit dem Profiteam der Red Bulls gearbeitet haben.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stiegl-Gut Wildshut: Spezielle... +++ - Tief bringt Regen und Gewitter... +++ - Diese Regeln gelten für Schwam... +++ - Polizisten klären Raubüberfall... +++ - Zehn Gebote für Schwammerlsuch... +++ - Crashtest: Diese Autos bekomme... +++ - 45 Millionen Euro offen: Salzb... +++ - Mondfinsternis und beste Marss... +++ - Autofahrer kracht gegen neue P... +++ - Sepp Schellhorn löst Wahlkampf... +++ - "Tradition mit Twist": Das sin... +++ - Forstarbeiter in Leogang Finge... +++ - Kollision auf L212 bei St. Mic... +++ - Mammut schwebt über Salzburgs ... +++ - Siebenjähriger in Fusch von Au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen