Ehrenamtliche Einsatzkräfte sind bereit für das Electric Love Festival 2017

Akt.:
2Kommentare
Ehrenamtliche Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf beim Electric Love.
Ehrenamtliche Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf beim Electric Love. - © SALZBURG24/Wurzer/Archiv
Mit dem Electric Love Festival (ELF) am Salzburgring (Flachgau) steigt auch das Highlight für zahlreiche freiwillige Einsatzkräfte aus Salzburg. Das Rote Kreuz und die Freiwilligen Feuerwehren rücken mit ihren Mannschaften an, wir geben euch einen Überblick.




Von Donnerstag bis Samstag steigt die fünfte Auflage des Electric Love Festivals, bereits am Mittwoch geht es mit dem Warm-Up für die Camper los. Heuer stehen am Salzburgring insgesamt sieben Feuerwehren und vier Löschzüge aus dem Flachgau und der Stadt Salzburg im Einsatz.

Feuerwehren in ständiger Einsatzbereitschaft

Aufgabe der ehrenamtlichen Helfer ist es, die Sicherheitskräfte des Veranstalters bei diversen Ereignissen (Brand, Unwetter, technische Einsätze, Evakuierungen) zu unterstützen. Die Kräfte sind größtenteils direkt am Ring stationiert, weil bei dem erwarteten Besucher- und Verkehrsaufkommen ein rasches Eingreifen im Ernstfall eingeschränkt ist. Die Mannschaften wechseln sich gegenseitig in Schichtdiensten ab, um in ständiger Ruf- und Einsatzbereitschaft zu stehen.

“Electric Love ist das Highlight”

Das Rote Kreuz ist auf insgesamt sieben Positionen mit ihren Stationen am Festivalgelände verteilt, insgesamt stehen zu Spitzenzeiten rund 150 Einsatzkräfte parallel im Einsatz. “Für viele unserer Freiwilligen ist das Electric Love das Highlight, denn das Festival fördert auch unsere Kollegialität und Kameradschaft”, sagt Werner Nini, zuständig für die Einsatzplanung und -führung, im SALZBURG24-Gespräch. Nini stand für das Rote Kreuz in jedem ELF-Jahr im Einsatz, davor auch schon beim Frequency am Salzburgring. Die meisten Freiwilligen kommen auch hier aus den Ortsverbänden der Landeshauptstadt und dem Flachgau. “Der offizielle Einsatzbeginn ist Mittwochmittag, wenn die ersten Camper kommen. Doch der gesamte Aufbau erfolgt bereits seit Montag durch unsere freiwilligen Helfer“, so Nini. Die Patienten werden in Erste-Hilfe-Zelten versorgt, schwere Fälle über die eigens eingerichtete Rettungsgasse in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Das sind die häufigsten Gefahrenquellen

Grillen ist zwar offiziell beim Electric Love verboten, trotzdem können es einige Camper Jahr für Jahr nicht lassen. “Im Zusammenspiel mit Alkohol entstehen schnell Brandverletzungen”, weiß Nini. Zudem erinnert er daran, ausreichend Sonnenschutz zu benutzen und genügend Wasser zu trinken. Auch festes Schuhwerk ist zu empfehlen. “In jedem Fall sollte man die Informationen des Veranstalters beachten”, appelliert Nini an die zahlreichen Tanzwütigen. Die 180.000 Besucher aus dem letzten Jahr sollen zum fünfjährigen Jubiläum getoppt werden, 120 Künstler legen heuer auf fünf Bühnen auf.

Einsatzzentrale sorgt für reibungslosen Ablauf

Alle Einsätze und sonstige Vorkommnisse werden in der gemeinsamen Einsatzzentrale am Salzburgring gesammelt und koordiniert. Der Ablauf funktioniert nach fünfjähriger Zusammenarbeit routiniert. Nini: “Die Herausforderung für alle Einsatzkräfte ist es, dass das Festival jedes Jahr größer wird – das spricht aber auch für die gute Arbeit des Veranstalters.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++ - Lawinengefahr: Bergrettung Sal... +++ - Palfinger will das "Internet o... +++ - Andi Knoll packt in Golling al... +++ - NR-Wahl: FLÖ warnt vor massive... +++ - Sexuelle Belästigung und Gewal... +++ - Mönchsberggarage: Medienberich... +++ - Swap-Prozess: Stadt Salzburg m... +++ - Mega-Obus erobert die Stadt Sa... +++ - Auto durchbricht Asfinag-Kontr... +++ - 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel