Eidke Wintersteller heuert beim SK Adnet an

Akt.:
Eidke Wintersteller übernimmt das Trainerzepter in Adnet.
Eidke Wintersteller übernimmt das Trainerzepter in Adnet. - © Krugfoto
Fußball-Trainer und SALZBURG24-Kolumnist Eidke Wintersteller übernimmt ab kommender Saison in der 1. Landesliga beim SK Adnet das Trainerzepter.




Nach einem halben Jahr Pause hat Eidke Wintersteller einen neuen Verein gefunden. Landesligist Adnet konnte sich die Dienste des ehemalige SAK-Coachs als Cheftrainer sichern. Der erfahrene 55-Jährige Pucher steht unmittelbar vor seiner siebten Trainerstation.

Wintersteller greift mit Adnet die 1. Landesliga an

Gemeinsam mit seinem Co-Trainer Max Friedmann ersetzt er Günter Lugmayr und leitet ab Sommer das Training bei den Tennengauern. “Ich freue mich schon riesig auf diese Aufgabe. Wir wollen etwas bewegen und mit viel Freude Fußball spielen”, betonte Wintersteller. Wie auch schon bei seiner früheren Station in Golling wird er beide Kampfmannschaften zusammenlegen und in drei Gruppen trainieren. “Dadurch wissen alle, worauf wir Wert legen. Der Sprung für einen jungen Spieler ist dadurch nicht mehr ganz so groß.”

Wintersteller legt viel Wert auf Mannschaftsklima

Für das Mannschaftsklima leistet laut Wintersteller die Zusammenlegung beider Mannschaften einen enorm großen Beitrag. “Fortsetzen werde ich auch die Besprechung am Abschlusstraining. Da kommen alle 30 Spieler zusammen und können sich auch abseits des Platzes besser kennen lernen”, sagte Wintersteller, der kommende Saison im Spitzenfeld der Liga mitmischen will. Abhanden kommen wird den Adnetern Spielmacher Fatih Yüksel (Straßwalchen), der durch Schwarzachs Fabio Ingolitsch ersetzt werden könnte. Mit Silvio Zanchetta (Salzburger Liga/Kuchl) steht bereits ein neuer Tormann als Neuzugang fest.

Trotz seines neuen Engagements wird er seine Kolumne “Wintersteller INSIDE” weiterführen und für uns laufend das Fußballgeschehen kommentieren.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Überhitzte Solaranlage sorgt f... +++ - Saalfelden: Brutale Schlägerei... +++ - Wetter präsentiert sich ab Woc... +++ - Das war das Bartlmä-Fest in Pi... +++ - Landesfeuerwehrkommandant Leop... +++ - 22-Jähriger schlägt auf Kontra... +++ - Bischofshofen: Alkolenker über... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei droht ... +++ - Unbekannter Tourist stahl Geld... +++ - Leckereien beim European Stree... +++ - Die besten Bilder vom Roahax-T... +++ - Unfall in Parsch: Polizei such... +++ - Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen