Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Straßwalchen

Akt.:
Ein Verkehrsunfall in Straßwalchen forderte am Montag die Einsatzkräfte.
Ein Verkehrsunfall in Straßwalchen forderte am Montag die Einsatzkräfte. - © Bilderbox/Symbolbild
Zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad ist es am Montagnachmittag in Straßwalchen in der Pfongauerstraße gekommen. Dabei wurde ein 61-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker war mit seinem Auto auf der Pfongauerstraße Richtung Steindorf unterwegs, als er im Kreuzungsbereich der B1 (Wiener Straße) einbiegen wollte, wie die Polizei berichtet. Dabei dürfte er einen 61-jährigen Motorradfahrer übersehen haben und es kam zum Crash. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins LKH Salzburg geflogen. Die B1 war während des Unfalls für den kompletten Verkehr gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++ - 13.000 Euro Schaden: Diebesduo... +++ - Dauerhafte Sommerzeit: Würden ... +++ - Nach Sturm "Fabienne" in Salzb... +++ - Streit unter Pkw-Lenkern: 30-J... +++ - Feuerwehr St. Veit feiert 140 ... +++ - Die besten Bilder vom 42. Rupe... +++ - 315 Feuerwehrleute in Salzburg... +++ - Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen