Ein Verletzter bei Zimmerbrand in Liefering

Akt.:
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht.
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht. - © FMT-Pictures/MW
Im vierten Stock eines Mehrparteienhauses im Salzburger Stadtteil Liefering brach am Samstagvormittag in einer Wohnung ein Brand aus. Der 56-jährige Bewohner wurde dabei laut Polizei verletzt.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr Salzburg konnte den Brand in dem Haus in der Laufenstraße rasch löschen. Auslöser dürfte eine Kerze im Bad gewesen sein. Der 56-Jährige hatte gegenüber der Polizei angegeben, dass er ein Teelicht auf dem Spülkasten angezündet hatte.

Während des Brandausbruchs habe er geschlafen. Erst die Feuerwehr weckte den Mann. Vom Roten Kreuz wurde er zur Untersuchung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburgerin (87) im Schlaf au... +++ - Auto erfasst 16-Jährige im Lun... +++ - Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen