Einbrecher bei Reitstall gefasst

Akt.:
9Kommentare
Die Polizei konnte die Einbrecher schnappen (Symbolbild).
Die Polizei konnte die Einbrecher schnappen (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Diebesgut wurde am Mittwochabend bei einem Reitstall zum Abtransport bereitgestellt. Die Besitzerin des Reitstalles bemerkte dies und rief die Polizei. Noch während der Spurensicherung konnten die Einbrecher gestellt werde.

Einen Einbruch zeigte am Mittwoch gegen 20.00 Uhr eine Reitstallbesitzerin aus dem Flachgau an. Im Reitstall konnten mehrere aufgebrochene Kästen festgestellt werden.

Während der Spurensicherung bemerkten die Polizisten aus Anif (Flachgau) einen auffälligen Kastenwagen, der in Schrittgeschwindigkeit am Reitstall vorbeifuhr. Die Beamten hielten das Fahrzeug an und durchsuchten es. Dabei wurden zwei Motorsägen einer Firma in der Nähe des Reitstalles sichergestellt.

Rumänen festgenommen

Sofortige Erhebungen ergaben, dass in die Firma ebenfalls kurz zuvor eingebrochen wurde. Die beiden Rumänen wurden an Ort und Stelle festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Überstellung der Festgenommenen in die Justizanstalt Puch-Urstein an. Die Ermittlungen laufen.

Leserreporter
Feedback


9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel