Einbrecher stehlen Goldschmuck aus Einfamilienhaus in Maxglan

Akt.:
Die Einbrecher konnten ungestört zuschlagen.
Die Einbrecher konnten ungestört zuschlagen. - © APA/dpa/Nicolas Armer
Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es rund um den Jahreswechsel im Salzburger Stadtteil Maxglan. Gestohlen wurden Schmuck und eine Sammlung aus Golddukaten.

Die Familie befand sich zwischen 31. Dezember und 2. Jänner auf Skiurlaub, was die Einbrecher auch in diesem Fall ausnutzten.

Wie die Polizei mitteilte wurden verschiedene Schmuckstücke aus Gold sowie eine Sammlung aus Golddukaten gestohlen. Die genaue Menge und der Wert der gestohlenen Gegenstände sind nicht bekannt. Polizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++ - Wo in Salzburg im Sommer gebau... +++ - Schaulustigen droht künftig Ge... +++ - E-Mobilität: IONICA öffnet Pfo... +++ - Pkw stürzt in St. Johann über ... +++ - Nur 27 statt 93 Deutschförderk... +++ - So steht es um den Wolf in Sal... +++ - Trockenheit: "Sonnwendfeuern s... +++ - E-Bike: Akkus vor Hitze schütz... +++ - Abkühlung pünktlich zum Wochen... +++ - Familienauto auf der A10 in Fl... +++ - Gesamt 38 Jahre Haft im Fall R... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen