Einbruch in Halleiner Schule

Akt.:
Die Einbrecher ließen Bargeld mitgehen.
Die Einbrecher ließen Bargeld mitgehen. - © APA/HELMUT FOHRINGER
Einbrecher haben am Wochenende in einer Schule in Hallein (Tennengau) zugeschlagen. Sie dürften offenbar auf der Suche nach Bargeld gewesen sein.

Unbekannte Täter brachen laut Polizeibericht in der Zeit zwischen dem 15. Und 18. Februar in eine Schule in Hallein ein. Demnach gelangten die Einbrecher über ein Kellerfenster in das Gebäude. Im Inneren angekommen, zwängten sie mehrere Türen und Kästen auf. Aus zwei Handkassen entwendeten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Polizei ermittelt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++ - Polizei bei Familienstreits ge... +++ - Fahndung nach brutaler Hammer-... +++ - Küchenbrand fordert Feuerwehr ... +++ - Prozess im Fall Roland K.: Dig... +++ - Neuer Radweg entlang des Almka... +++ - Kleine Laura erblickt im Krank... +++ - Homosexuelle beleidigt? Bad Ga... +++ - Streit um Hund endet mit flieg... +++ - Ennstal-Classic erstmals am Sa... +++ - Beteiligung an Türkei-Wahl in ... +++ - Streit im Salzburger Flughafen... +++ - Drittes Baby-Glück bei Kathi W... +++ - Koalition will Fahndung gegen ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen