Pongauer Bauer bei Absturz mit Traktor verletzt

Akt.:
Zu dem Unfall kam es um 13.10 Uhr im Stadtteil Weng.
Zu dem Unfall kam es um 13.10 Uhr im Stadtteil Weng. - © Aktivnews
Bei einem 25-Meter-Absturz mit dem Traktor ist am Donnerstag ein 46-jähriger Landwirt in seiner Wohngemeinde Goldegg (Pongau) verletzt worden. Der Bauer war um 12.45 Uhr mit der Zugmaschine oberhalb des Goldeggwenger Wasserfalles vom stark verschneiten Güterweg abgekommen. Das Fahrzeug stürzte in einen unzugänglichen Graben. Die beiden Söhne, die bei den Holzarbeiten geholfen hatten, bargen den Vater aus dem Führerhaus, so die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung.

Der Abtransport des Verletzten gestaltete sich sehr schwierig, weil die Unfallstelle nur mit einem Traktor erreichbar war. Der Notarzt versorgte den 46-Jährigen noch an der Unfallstelle. Anschließend trugen ihn Feuerwehrleute und Polizisten aus dem Graben. Mit dem Traktor wurde er zum bereitstehenden Rettungshubschrauber gebracht und danach ins Krankenhaus geflogen. Die Bergung des Traktors war vorerst nicht möglich. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Fünf Verletzte bei Crash in Ab... +++ - Raubüberfall auf Bank am Max-O... +++ - Tennengauer David Wallmann mei... +++ - Fünf Verletzte bei Unfall in A... +++ - Betrunkener schlägt Freundin i... +++ - Woche beginnt in Salzburg noch... +++ - Salzburger Landtagswahl: Trium... +++ - Mutmaßlicher Messerstecher am ... +++ - Winzermarkt lockt zahlreiche W... +++ - 22-Jähriger bei Messerstechere... +++ - Sonntags-Talk mit Werber Thoma... +++ - Fahrübung endet in Kaprun im F... +++ - Alkolenker mit nahezu 2,5 Prom... +++ - Landtagswahl: Wer macht das Re... +++ - 10.000 Salzburger beim "Radfrü... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen