Eine Schwerverletzte bei Frontalkollision auf B311

Akt.:
Die Mopedlenkerin erlitt schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Die Mopedlenkerin erlitt schwere Verletzungen. (Symbolbild) - © SALZBURG24/Archiv
Eine Mopedlenkerin erlitt am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) in Taxenbach (Pinzgau) schwere Verletzungen. Bei einem Überholmanöver eines Pkw kam es zu einem Frontalcrash mit dem Moped.

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage von SALZBURG24 sagte, sei es im Zuge eines Überholmanövers zu dem Unfall gekommen. Eine 57-jährige Pkw-Lenkerin hatte auf der B311 einen Lkw überholt, als ihm die Mopedlenkerin entgegenkam. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

B311: Mopedlenkerin bei Crash schwer verletzt

Die Mopedlenkerin musste mit schweren Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Die Bürgermeister der Stadt Sa... +++ - Harald Preuner: Vize-Bürgermei... +++ - Bernhard Auinger: Hobbyläufer ... +++ - Salzburger SPÖ verlor im Sog d... +++ - Preuner ist Salzburgs neuer Bü... +++ - Harald Preuner ist Salzburgs n... +++ - Verletzte bei Auseinandersetzu... +++ - Saalfelden: Alkolenker flüchte... +++ - Eddie Gustafsson im Sonntags-T... +++ - Wals-Himmelreich: 23-Jähriger ... +++ - Eiskletterer stirbt bei Lawine... +++ - B21: Salzburger bekifft mit de... +++ - Kurioser Einbruch in Mariapfar... +++ - Crash in der Schwarzstraße in ... +++ - Bürgermeisterwahl in Salzburg:... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen