Eine Verletzte bei Unfall mit Notarztwagen in OÖ

Akt.:
In Freistadt ist am Sonntag eine Autolenkerin beim Abbiegen mit einem Notarztwagen, der gerade im Einsatz war, kollidiert. Die beiden Fahrzeuge wurden auf das Gelände einer Tankstelle geschleudert und stießen dort mit dem Pkw eines Mannes zusammen, der sein Fahrzeug putzte. Bilanz: Eine Verletzte und erheblicher Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen.


Die 52-jährige Lenkerin wollte am Vormittag zu einer Tankstelle auf der linken Straßenseite zufahren, so die Polizei-Pressestelle OÖ. Gleichzeitig wollte sie aber der Fahrer eines Einsatzfahrzeugs, das hinter ihr mit Blaulicht und Folgetonhorn unterwegs war, überholen. Dabei kam es zu dem Unfall. Die 52-Jährige wurde verletzt. Ihr Beifahrer, der Autoputzer sowie der Lenker des Notarztwagens und eine mitfahrende Medizinerin blieben unverletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stadt Salzburg steht wieder im... +++ - Land Salzburg novelliert Minde... +++ - Demo gegen neue Regierung in d... +++ - Tauwetter: Schlechte Chancen a... +++ - Koalition: Salzburger Grüne se... +++ - Zwei Salzburger Staatssekretär... +++ - Das war "Rave on Snow" in Saal... +++ - Liste Pilz tritt bei Landtagsw... +++ - Aggrelin: MMA-Kämpfe im Republ... +++ - Kokain für Sex: Schwere Vorwür... +++ - Großarl: Betrunkener Kellner s... +++ - Obertauern: Alkolenker im Bade... +++ - Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen