Salzburger Eisbullen holen mit Aleardi weiteren Stürmer

Akt.:
Demnächst schlüpft Aleardi ins Dress der Salzburger.
Demnächst schlüpft Aleardi ins Dress der Salzburger. - © EC Red Bull Salzburg
Der EC Red Bull Salzburg verstärkt die Riege der Stürmer vor der kommenden Saison weiter: Der 24-jährige US-Amerikaner Alex Aleardi kommt von Schweden nach Salzburg.

Alex Aleardi wechselt vom schwedischen Club Mora IK zu den Salzburger Eisbullen, gab der Verein via Aussendung bekannt. Mit dem schwedischen Club stieg der US-Amerikaner in der vergangenen Saison in die höchste Spielklasse auf. Er kam dort in 51 Spielen auf 16 Tore und 20 Assists.

Aleardi freut sich auf Salzburg

„Ich habe von vielen Seiten nur Gutes über die Red Bulls gehört. Da ich vor ein paar Jahren bereits für Greg Poss bei den Florida Everblades gespielt habe, kenne und schätze ich seinen Coaching Style“, sagt Aleardi. Salzburgs Head-Coach Greg Poss schätzt Aleardi vor allem für seine Offensivqualitäten: „Alex ist ein sehr dynamischer und kreativer Spieler. Auch das Spiel ohne Scheibe hat er in den vergangenen Jahren in Schweden stark verbessert, sodass er für uns eine echte Verstärkung darstellt.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- So hält der Elektroauto-Akku i... +++ - Jugendliche überfallen Drogend... +++ - Land Salzburg prüft Glyphosat-... +++ - Neue 8er-Sesselbahn in Obertau... +++ - Tödlicher Sturz in Baugrube: P... +++ - So sieht die neue Kinder- und ... +++ - Jeder vierte Junge sieht sich ... +++ - Streaming: Große Unterschiede ... +++ - Neues Entree für Bad Hofgastei... +++ - Verein rettet über 10.000 Hühn... +++ - Figaro Uno ist insolvent: Fili... +++ - Nach langem Bangen: Skigebiet ... +++ - Das ändert sich 2018 im Straße... +++ - Pensionistin bei Wohnungsbrand... +++ - Laufen: Nachbarn retten Rollst... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen