Eishockey: Red Bull Salzburg verliert CHL-Match in Växjö

Die Salzburger mussten sich dem Gastgeber geschlagen geben.
Die Salzburger mussten sich dem Gastgeber geschlagen geben. - © GEPA/Red Bull
Red Bull Salzburg hat sein zweites Spiel in der Champions Hockey League (CHL) verloren. Die zum Auftakt in Wales gegen Cardiff 5:2 siegreichen Mozartstädter unterlagen am Samstag dem schwedischen Meister Växjö Lakers in Gruppe G auswärts 2:5 (0:2,1:1,1:2).


Die Tore für die Salzburger gegen den Finalisten der Vorsaison erzielten Matthias Trattnig (26./PP) zum 1:2 und Thomas Raffl (55.) zum 2:4. Matchwinner für die Schweden war Austin Ortega mit drei Toren.

Ihre nächste Partie bestreiten die Bullen nächsten Donnerstag vor Heimpublikum gegen Cardiff.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - Vermögen der Österreicher im S... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++ - "Ski amade" nach Rekordinvesti... +++ - EU: Namen an Klingelschildern ... +++ - Mehr Lehrlinge sollen Fachkräf... +++ - Gnigl: 25-Jähriger würgt Ex-Fr... +++ - Salzburger Winterfest zeigt Qu... +++ - Stadt Salzburg verkauft alte F... +++ - Sonja Hammerschmid bewirbt sic... +++ - Dachstuhlbrand in Eben: Alarms... +++ - Aluminium-Gießerei in Lend: Ge... +++ - Neue Eichstraßenbrücke in Stad... +++ - Tweng: Polizei findet zahlreic... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen