Eishockey: Salzburg-Star Daniel Welser fällt nach Operation aus

1Kommentar
Welser fehlt Red Bull Salzburg vorerst.
Welser fehlt Red Bull Salzburg vorerst. - © Red Bull / GEPA
Daniel Welser erlitt in der Nacht auf Dienstag einen akuten Gefäßverschluss und wurde in der Christian-Doppler-Klinik bereits erfolgreich operiert. Der Stürmer vom EC Red Bull Salzburg befindet sich aber zur weiteren Beobachtung im Krankenhaus.

Welser fällt somit bis auf weiteres aus. Bislang blieb der Kärntner ohne Scorerpunkt in der laufenden EBEL-Saison, beim Sieg gegen den KAC stand er nicht im Kader. Die Eis-Bullen wünschen dem 34 Jahre alten Routinier in einer Presseaussendung eine schnelle Genesung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel