Eisläufer am Leopoldskroner Weiher trotz Sperre

Akt.:
4Kommentare
Der Leopoldskroner Weiher ist gesperrt, Eislaufen lebensgefährlich.
Der Leopoldskroner Weiher ist gesperrt, Eislaufen lebensgefährlich. - © FMT-Pictures/MW
Die kalten Temperaturen der letzten Tage haben auf Salzburgs Seen und Weihern für eine verlockend aussehende Eisschicht gesorgt. Trotz stabil wirkendem Eis warnt die Wasserrettung davor, Eisflächen zu betreten, wenn diese nicht offiziell freigegeben wurden. Am Samstag tummelten sich trotz Sperre und Tauwetter Eisläufer am Leopoldskroner Weiher.

Generell gilt es derzeit die vereisten Seen im Bundesland Salzburg zu meiden. Personen ohne Schutzausrüstung sollen das Eis auf gar keinen Fall betreten. “Es war in den letzten Tagen zwar sehr kalt, allerdings war der Zeitraum zu kurz, damit sich eine richtig dicke Eisschicht hätte bilden können”, erklärt Markus Gewolf von der Flachgauer Wasserrettung auf SALZBURG24-Nachfrage. Erst wenn die vereisten Seen von den Behörden freigegeben worden sind, ist das Betreten erlaubt. Zuvor herrscht auf dem Eis massive Einbruchs- und damit Lebensgefahr.

Leopoldskroner Weiher gesperrt

Wie die Fotoagentur FMT-Pictures von einem Lokalaugenschein berichtet, ist das Eis auf dem Leopoldskroner Weiher bereits am Tauen. Die Plusgrade am Wochenende werden die Eisdecke wohl noch dünner machen. Offiziell ist der Weiher gesperrt.

Die Eisfläche am Leopoldskroner Weiher hat bereits zu tauen begonnen. Foto: FMT-Pictures/MW Die Eisfläche am Leopoldskroner Weiher hat bereits zu tauen begonnen. Foto: FMT-Pictures/MW ©

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Österreich sammelt und verarbe... +++ - Wo in Salzburg im Sommer gebau... +++ - Schaulustigen droht künftig Ge... +++ - E-Mobilität: IONICA öffnet Pfo... +++ - Pkw stürzt in St. Johann über ... +++ - Nur 27 statt 93 Deutschförderk... +++ - So steht es um den Wolf in Sal... +++ - Trockenheit: "Sonnwendfeuern s... +++ - E-Bike: Akkus vor Hitze schütz... +++ - Abkühlung pünktlich zum Wochen... +++ - Familienauto auf der A10 in Fl... +++ - Gesamt 38 Jahre Haft im Fall R... +++ - Salzburger Rechungshof wird 25... +++ - Generalsanierung des Justizgeb... +++ - Salzburger Jugendliche beim Ol... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel