Electric Love Festival: Diese DJ-Stars kommen nach Salzburg

Akt.:
ELF/Klemens Stular
ELF/Klemens Stular - © Das Electriv Love Festivel geht von 05. bis 07. Juli am Salzburgring über die Bühne.
Vier Monate vor dem Electric Love Festival am Salzburgring präsentieren die Veranstalter weitere prominente Namen auf ihrem Line Up. Darunter gesellen sich etwa Steve Aoki oder Tommy Trumpet. Wir haben alle Namen für euch!

Electric Love präsentiert mit 15 neuen Namen Line Up Phase 2. Mit Steve Aoki gesellt sich mit Phase 2 eine originale Electric Love Legende zu den Headlinern, hat der US Amerikaner doch die sensationellste und beste Performance am ersten Electric Love 2013 auf der Mainstage geliefert.

Steve Aoki beim ELF2018./Electric Love Festival Steve Aoki beim ELF2018./Electric Love Festival ©

Timmy Trumpet als beliebtester EDM Artist

Der Australier Timmy Trumpet ist eigentlich ein muss für das Electric Love, nach Umfragen und Publikumvotes ist der Trompeten spielende DJ der beliebteste EDM Artist in Österreich.

Moksi und San Holo sind aktuell extrem gehypte Aktien die sich zu dem restlichen Line Up für das Electric Love von 05. bis 07. Juli 2018 am Salzburgring gesellen. Die Brüder DVBBS aus Kanada sind ebenfalls keine Unbekannten, haben sie doch schon insgesamt 3x am Salzburgring gespielt, 2018 spielen sie das Warum Up am Mittwoch 04. Juli auf der Club Circus Stage.

Vollständiges Line Up, Phase 2

Steve Aoki
Timmy Trumpet
DVBBS
Adrenalize
Alle Farben
Bass Modulators
Blademasterz
CamelPhat
Code Black
Cyber
Frequencerz
Quintino
Moksi
San Holo
Sunnery James & Ryan Marciano

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Koalitionsverhandlungen in Sal... +++ - Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++ - DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen