Elfjähriger Bub beim Wiener Praterstern beim Dealen erwischt

Akt.:
15Kommentare
Polizisten griffen den Buben bei einer Schwerpunktaktion auf
Polizisten griffen den Buben bei einer Schwerpunktaktion auf - © APA
Ein elfjähriges Kind ist Samstagabend in der Venediger Au nahe des Wiener Pratersterns in der Leopoldstadt beim Dealen erwischt worden. Im Zuge einer Schwerpunktaktion der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) wurde der Bub aus Afghanistan mit fünf Gramm Marihuana aufgegriffen, berichtete die Polizei am Sonntag.

Bei der Schwerpunktaktion wurden sieben Suchtgifthändler im Alter von 20 bis 31 Jahren aus dem Verkehr gezogen. Die Einsätze erfolgten in der Wiener Innenstadt, in der Leopoldstadt, in der Josefstadt und in Alsergrund. Neben Marihuana wurden Kokain, Ecstasy und Bargeld sichergestellt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Mariapfarr feiert Erhebung sei... +++ - Zwei Motorradlenker kollidiere... +++ - Körperverletzungen fordern Pol... +++ - Verkehr: Rückreisewelle wird s... +++ - Nach Abkühlung: Nächste Hitzew... +++ - Verkehrs-Hotspot Hellbrunner B... +++ - Wiesbachhorn: Drei Bergsteiger... +++ - Bergheim: Dieselverunreinigung... +++ - Mann bei Schießerei in der Sta... +++ - Verkehrschaos in und um die St... +++ - Bagger in Nußdorf umgestürzt: ... +++ - Mazda ruft 1.078 Fahrzeuge in ... +++ - Österreichs Brücken werden all... +++ - "Meinzuhaus": Eigene vier Wänd... +++ - Stolpersteine in Salzburg: „Wi... +++
15Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel