Elixhausen: Zwei Pensionisten auf Zebrastreifen umgefahren

Die beiden Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen erfasst. (Symbolbild)
Die beiden Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen erfasst. (Symbolbild) - © Boris Roessler dpa/lhe
Zwei Fußgänger auf einem Zebrastreifen sind am Freitagnachmittag in Elixhausen (Flachgau) von einem Pkw niedergestoßen und verletzt worden.

Eine 78-Jährige und eine 87-Jährige wollten den Schutzweg überqueren. Ein 54-jähriger Autolenker bemerkte die beiden laut eigenen Angaben gegenüber der Polizei Salzburg zu spät. Trotz Notbremsung kam es zum Zusammenstoß. Die Senioren wurden in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++ - Raubüberfall mit Kartoffelschä... +++ - Kritik an Vilimsky: Baumgartne... +++ - Warum Salzburg im Jahr 1920 di... +++ - NEOS sehen Einsatz der bayeris... +++ - Stiegl-Gut Wildshut: Spezielle... +++ - Tief bringt Regen und Gewitter... +++ - Diese Regeln gelten für Schwam... +++ - Polizisten klären Raubüberfall... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen