Elixhausen: Zwei Pensionisten auf Zebrastreifen umgefahren

Die beiden Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen erfasst. (Symbolbild)
Die beiden Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen erfasst. (Symbolbild) - © Boris Roessler dpa/lhe
Zwei Fußgänger auf einem Zebrastreifen sind am Freitagnachmittag in Elixhausen (Flachgau) von einem Pkw niedergestoßen und verletzt worden.

Eine 78-Jährige und eine 87-Jährige wollten den Schutzweg überqueren. Ein 54-jähriger Autolenker bemerkte die beiden laut eigenen Angaben gegenüber der Polizei Salzburg zu spät. Trotz Notbremsung kam es zum Zusammenstoß. Die Senioren wurden in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sports Direct wirft weitere Ös... +++ - O-Busfahrer Kopfstoß verpasst:... +++ - Weitere 16 Vögele-Filialen wer... +++ - Salzburgs Radbudget vor möglic... +++ - Mehr Radfahrhaushalte als Auto... +++ - Hotelturm am Salzburger Hauptb... +++ - Info-Sperre: Laut Salzburger P... +++ - Staatssekretärin Edtstadler: "... +++ - Das sagen Salzburgs Parteien z... +++ - Betrug mit Steinreinigung: AK ... +++ - Eichstraßenbrücke in Nachtschi... +++ - Salzburgerin überweist 17.000 ... +++ - Land Salzburg senkt Schulden a... +++ - Salzburger bei Europameistersc... +++ - Winterreifen im Test nur mitte... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen