Engere Kooperation österreichischer mit deutscher Polizei

Akt.:
2Kommentare
Österreichische und deutsche Behörden sollen enger kooperieren
Österreichische und deutsche Behörden sollen enger kooperieren - © APA (dpa)
Die österreichische und deutsche Polizei soll künftig enger zusammenarbeiten. Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und sein deutscher Amtskollege Thomas de Maiziere (CDU) sollen am Dienstag (09.00 Uhr) in Passau eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnen. Diese soll etwa gemeinsame grenzüberschreitende Ermittlungsgruppen für den Kampf gegen Verbrecherbanden ermöglichen.

Das deutsch-österreichische Polizeikooperationszentrum in Passau nahm im November 2015 seine Arbeit auf.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel