Erdbeerlikör nach Rezept der Familie Harlander

Der Erdbeerlikör passt im Sommer gut zu Eis.
Der Erdbeerlikör passt im Sommer gut zu Eis. - © Birgit Scheibl/Salzburg Agrar Marketing
Am Seiwaldgut im Tennengau leben zwar auch Hühner, Kühe und Schweine. Das Aushängeschild der Familie Harlander ist aber definitiv das Hochprozentige. Hier entstehen Salzburger Schnäpse und Liköre. Passend zur Erdbeersaison kommt das “Rezept der Woche” diesmal in flüssiger Form.

Der Erdbeerlikör ist schnell zubereitet und kann sofort genossen werden. Das braucht ihr dazu:

Zutaten

  • 2 Kilogramm Erdbeeren
  • 1 Liter Apfelbrand
  • 500 Gramm Zucker

Und so geht’s:

Die Erdbeeren auspressen oder pürieren und anschließend passieren, um den Saft aus den rohen Beeren zu gewinnen. Zucker in einem Viertelliter Wasser auflösen. Danach Saft, Apfelbrand und Zuckerwasser mischen. Den Likör in Flaschen abfüllen. Der sommerliche Erdbeerlikör kann sofort nach der Zubereitung verkostet werden.

Tipp

Der Erdbeerlikör passt auch super zu Vanilleeis.

 

Mehr Rezepte aus der Küche von Salzburgs Bäuerinnen findet ihr auf “Salzburg Schmeckt“.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen