Erneut Katze zu Tode gequält in Vorarlberg

Wieder wurde in Vorarlberg eine Katze zu Tode gequält.
Wieder wurde in Vorarlberg eine Katze zu Tode gequält. - © Bilderbox
Unbekannte Täter haben in der Nacht auf vergangenen Dienstag in Altach (Bez. Feldkirch) eine Katze zu Tode gequält. Das Tier wurde stranguliert und möglicherweise auch ertränkt, teilte die Polizei mit. Ob es einen Zusammenhang mit einem ähnlichen Fall in Lustenau gibt, steht laut Exekutive noch nicht fest. In Lustenau waren ebenfalls in der Nacht auf Dienstag zwei Katzen umgebracht worden.

In Altach wurde das getötete durchnässte Tier gut sichtbar am Straßenrand abgelegt. Die Katzen in Lustenau wurden am Rand einer Zufahrt platziert. Auch ihr Fell war durchnässt. Die Polizeiinspektionen in Altach (059 133/8151) und Lustenau (059 133/8144) bitten um Hinweise.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Tief Siglinde bringt Sturm mit... +++ - Carsharing am Bahnhof Bischofs... +++ - Radiologische Praxis in Zell a... +++ - Gebrüder Weiss baut Niederlass... +++ - Teilfreispruch für Graffiti-Sp... +++ - Ein Schwerverletzter bei Trakt... +++ - Betrug bei Thermenprojekt: Ges... +++ - Gläsernes Pausenfoyer für Moza... +++ - Runderneuerung von Hellbrunner... +++ - Salzburgerin (23) vertritt Öst... +++ - Zwei Polizisten in Lehen durch... +++ - Rekordschäden durch Borkenkäfe... +++ - Laudamotion schließt Station i... +++ - Öffi-Plan für Salzburg - Verke... +++ - Sextortion: Salzburger mit Nac... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen