Ertappter Einbrecher attackiert Zeugen mit Schraubenzieher

5Kommentare
Die Polizei stellte in einem Auto Einbruchswerkzeug sicher (Symbolbild).
Die Polizei stellte in einem Auto Einbruchswerkzeug sicher (Symbolbild). - © Bilderbox
In einem Lokal in der Stadt Salzburg durchsuchte Samstagabend ein 42-jähriger Einbrecher die Umkleideschränke von Angestellten. Als er von einem Zeugen gestört wurde, trat er die Flucht an.

Der Zeuge versuchte noch, den 42-jährigen Litauer festzuhalten. Durch Stichbewegungen mit einem Schraubenzieher gegen den Mann konnte sich der Täter allerdings befreien und flüchten. Aufgrund einer guten Personsbeschreibung konnte der Flüchtende von der Polizei kurz darauf angehalten und festgenommen werden.

Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Ein in einem Fluchtfahrzeug auf den Mann wartender 38-jähriger Litauer wurde ebenfalls festgenommen. Im Fahrzeug konnte Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Die beiden Männer wurden in das Polizeianhaltezentrum überstellt. Weitere Ermittlungen laufen, berichtet die Polizei am Sonntag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Elisabethinum feiert 100. Gebu... +++ - Einbrecher treiben Unwesen in ... +++ - BORG in Radstadt feiert 50-jäh... +++ - Feuerwehrjugend Bruck übt 24-S... +++ - Hospizbegleiterin Lieselotte J... +++ - Herbst meldet sich mit Sonnens... +++ - Schauriges Treiben bei der "Na... +++ - Nachbar mit Fußtritten und Fau... +++ - Spektakuläre Show der Untersbe... +++ - Das war das Krampuskränzchen i... +++ - Walser Stefan Schnöll übernimm... +++ - Fallschirmspringer bei Absturz... +++ - Flüchtling nach Drohungen gege... +++ - Rössler geht als Spitzenkandid... +++ - Saalfelden: Polizei forscht Tr... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel