Erwachsenen-Schlägerei bei Kindergeburtstag in Gmunden

3Kommentare
Die Männer begannen sich bei der Kindergeburtstagsparty zu prügeln.
Die Männer begannen sich bei der Kindergeburtstagsparty zu prügeln. - © Bilderbox
Bei einem Kindergeburtstag in Gmunden haben sich am Sonntagabend die erwachsenen Gäste nach reichlichem Zuspruch zu alkoholischen Getränken eine handfeste Schlägerei geliefert. Als die Polizei eintraf, wälzten sich der 25-jährige Gastgeber und ein 36-Jähriger am Boden, berichtete die oö. Exekutive am Montag von dem ungewöhnlichen Einsatz.

Die Polizei schien im Übrigen über den Vorfall recht amüsiert und postete Folgendes auf Twitter:

Tochter feiert 5. Geburtstag mit Fest in Gmunden

Am Nachmittag hatte der 25-Jährige den fünften Geburtstag seine Tochter gefeiert und dazu auch etliche seiner eigenen Freunde eingeladen. Gegen 21.15 Uhr kam es zwischen mehreren Gästen zu einem Streit. Laut Polizei stammen sie aus verschiedenen Teilen Ex-Jugoslawiens, was zu Meinungsverschiedenheiten und Beleidigungen geführt haben dürfte, bis der 25-Jährige, der 36-Jährige und ein 30-Jähriger schließlich die Fäuste sprechen ließen.

Männer prügeln sich auf Parkplatz

Als die Polizei kam, prügelten sich zwei Männer immer noch auf dem Parkplatz. Die Beamten wollten die Personalien der Streithähne aufnehmen, dabei kam es erneut zu Streit, in dessen Verlauf der 36-Jährige seiner 34-jährigen Frau mit der Hand ins Gesicht schlug. Die drei Männer wurden leicht verletzt. Der 36-Jährige wurde vorübergehend festgenommen, später aber wieder freigelassen. Alle wurden angezeigt. Die Frau überstand die Attacke ihres Mannes unversehrt. Ob zum Zeitpunkt der Prügelei noch Kinder anwesend waren, war nicht bekannt.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Klei... +++ - Auch Zahnhaftcreme-Nutzer müss... +++ - Pkw contra Transporter beim Eu... +++ - Dachstuhl brennt in Bürmoos +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel