EU-Außenminister beraten über Folgen der Trump-Wahl

Akt.:
EU-Außenbeauftragte Mogherini lädt nach Brüssel
EU-Außenbeauftragte Mogherini lädt nach Brüssel - © APA (AFP)
Nach der Wahl des Republikaners Donald Trump zum US-Präsidenten beraten die Außenminister der Europäischen Union am Sonntagabend die Konsequenzen. Sie kommen auf Einladung der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini nach Brüssel. Die EU-Partner wissen nach Worten des deutschen Außenministers Frank-Walter Steinmeier nicht, was sie von Trump zu erwarten haben.

Trump hatte im Wahlkampf mit positiven Äußerungen über Russland und abschätzigen Bemerkungen über die NATO und die europäischen Bündnispartner irritiert. Auch gegenüber dem Iran und im Syrien-Krieg hat er eine Abkehr von dem Kurs angekündigt, den die Europäer mittragen.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen