EU-Gipfel: “Solidarisches Salzburg” ruft zu Großdemo auf

2Kommentare
Am Mittwoch fand bereits der „Marsch der Verantwortung“ in Salzburg statt.
Am Mittwoch fand bereits der „Marsch der Verantwortung“ in Salzburg statt. - © APA/Barbara Gindl
Das Bündnis “Solidarisches Salzburg” ruft am Donnerstag zur Großdemonstration gegen den EU-Gipfel in der Stadt Salzburg auf. Erwartet werden 1.000 Teilnehmer, wir berichten ab 14 Uhr im LIVESTREAM.

Alina Kugler, Sprecherin von “Solidarisches Salzburg”, ruft in einer Aussendung am Donnerstag zur Teilnahme auf: “Wir laden alle Salzburgerinnen und Salzburger ein, ihre Stimme zu erheben und an der Demonstration und der Kundgebung teilzunehmen. Denn wenn 28 Regierungschefs nicht willens sind, ihre Politik des Ertrinken-Lassens im Mittelmeer und den Sozialabbau in Europa zu beenden, sind die BürgerInnen gefragt.”

demorouteAUF2 Gegen 17 Uhr findet im Volksgarten eine Kundgebung statt. /Solidarisches Salzburg ©

Großdemo vom Bahnhof zum Volksgarten

Der Demo-Zug setzt sich gegen 14 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Bewegung. Die Route verläuft dann entlang der Rainerstraße, Humboldtstraße, Faberstraße, Franz-Josef-Straße, Linzergasse, Giselakai bis zum Volksgarten. Dort soll gegen 17 Uhr eine Kundgebung stattfinden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++ - Einbrecher in der Stadt Salzbu... +++ - Eben: Dachstuhlbrand aufgrund ... +++ - Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel