EU lädt Israel zum Dialog über Zwei-Staaten-Lösung

Akt.:
Die Europäische Union erhöht den Druck auf Israel, die Zwei-Staaten-Lösung voranzutreiben. Die israelische Zeitung “Haaretz” veröffentlichte am Mittwoch ein entsprechendes internes EU-Dokument. In scharfen Worten lädt die EU darin Israel zu Gesprächen über den Erhalt der Zwei-Staaten-Lösung ein.


In dem Papier kritisiert die EU Israels Siedlungspolitik im Westjordanland und Ost-Jerusalem. Erst Ende September hatte Israel die endgültige Genehmigung für eine Erweiterung der Siedlung Givat Hamatos in Ost-Jerusalem erteilt. Solche Schritte könnten das Ergebnis von Friedensverhandlungen untergraben und die Spannungen verschärfen, heißt es in dem Dokument.

“Die EU findet, dass diese und andere Fragen zu den besetzten palästinensischen Gebieten gründlich zwischen der EU und IL (Israel) diskutiert werden müssten.” Da die EU in den Aufbau des palästinensischen Staates investiere, sei dies eine “legitime Erwartung”. Man schlage deswegen zu diesen Punkten einen “regelmäßigen und strukturierten Dialog” mit Israel vor.

Im israelischen Außenministerium sei man über die Ankündigung besorgt, schrieb “Haaretz”. Es werde befürchtet, die Gespräche könnten EU-Sanktionen gegen Israel nach sich ziehen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wurzelstock begräbt 72-Jährige... +++ - Macron will bis Jahresende Ini... +++ - Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen