Eugendorf: 78-jährige Pkw-Lenkerin hatte 1,3 Promille intus

Akt.:
5Kommentare
Laut Alkotest hatte die 78-Jährige 1,3 Promille intus (Symbolbild).
Laut Alkotest hatte die 78-Jährige 1,3 Promille intus (Symbolbild). - © Neumayr/Archiv
Weil eine 78-jährige Pkw-Lenkerin in Schlangenlinien fuhr und zudem frische Unfallspuren am Heck das Fahrzeug sichtbar waren, wurde sie Freitagnachmittag von einer Polizeistreife angehalten.

Die Frau fuhr gerade von Eugendorf (Flachgau) nach Henndorf, als die Streife sie anhielt. Ein bei der Frau durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Der Lenkerin wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und sie wird zur Anzeige gebracht. Die Beschädigung am Heck entstand, als sie kurz zuvor beim Ausparken gegen eine Kiste gefahren war, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Samstag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Quehenberger Logist... +++ - Köstendorf: Burschen vorm Kiff... +++ - Salzburg auf Kurs bei selbstge... +++ - Salzburg laut Greenpeace-Umfra... +++ - Koalition: Haslauer von Absage... +++ - Föhnsturm-Bilanz in Salzburg: ... +++ - E-Auto-Ladestationen und schne... +++ - Schädliches Babyspielzeug: Sec... +++ - Kinderspielzeug: Bei Kugelbahn... +++ - Nach Leichenfund in Mattsee: K... +++ - Schussattentat in Ungarn: Verl... +++ - Weihnachtsbaum-Vergleich: Prei... +++ - So geht die perfekte Rettungsg... +++ - Weiße Weihnachten 2017: So ste... +++ - Neue Krampuspass in Berndorf m... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel